Deutsch

 

.

Kunststoff für Kaufleute Dienstag, 17.04.2018

17. + 18. April 2018/ Bad Iburg - Einsteiger in die Welt der Kunststoffe sowie Kaufleute und Personen, die in Kunststoffunternehmen arbeiten oder mit kunststoffverarbeitenden Unternehmen zu tun haben, verschaffen sich einen Überblick über die Kunststofflandschaft!

Gestaltet sich die Kommunikation mit Ihren eigenen Mitarbeitern aus dem Kunststoffbereich manchmal schwierig? Konnten Sie in einem Gespräch zum Thema Verzug einem Kunden oder Zulieferer nicht Paroli bieten? Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Kunststofflandschaft. Eignen Sie sich die Begrifflichkeiten an.

Zum einen müssen Arten von Kunststoffmaterial auseinander gehalten werden. Zum anderen bietet die thermoplastische Kunststoffpyramide schon eine reiche Auswahl an Typen von Standardkunststoffen über Technische Kunststoffe hin zu Hochleistungskunststoffen. Für den Einkauf bedeutet dies starke Preisunterschiede vom Standardmaterial zum Hochleistungskunststoff. So kann Polypropylen (PP) schon unter 1 €/kg bezogen werden, PEEK dagegen um den Preis von 80 €/kg. Welcher Typ erforderlich ist, entscheidet sich u.a. über die Eigenschaften, die jeder Kunststoff mitbringt.

Zielgruppe:
Einsteiger in die Welt der Kunststoffe sowie Kaufleute und Personen, die in Kunststoffunternehmen arbeiten oder mit kunststoffverarbeitenden Unternehmen zu tun haben.

Anmeldefrist: 10. April 2018

Teilnahmegebühr:
700,00 Euro pro Person
500,00 Euro jede weitere Person aus dem gleichen Unternehmen
Sonderkonditionen für WIP-Mitglieder: 300,00 Euro pro Person

Alle Preisangaben verstehen sich zzgl. MwSt. inclusive Abendessen (ohne Getränke).
Kostenfreie Stornierung ist möglich bis zur Anmeldefrist.

 

18.9.17 geändert 3.2.2018
AK