Deutsch

 

.

Kunststoff für die Mobilität von Morgen - WIP-Jahresforum 2019 Mittwoch, 26.06.2019

26. Juni 2019/ Osnabrück - Der Fahrzeugbau unterliegt einem starken Strukturwandel. Diskutieren Sie mit Fachleuten nachhaltige Konzepte für die Zukunft und damit verbundene Anforderungen an den Kunststoffinput.

Einer der wichtigsten Absatzmärkte für die Kunststoffe ist der Fahrzeugbau. Dieser befindet sich aus vielerlei Gründen in einem Strukturwandel hin zu möglichst nachhaltigen Konzepten für die Mobilität der Zukunft. Die damit verbundenen Herausforderungen für die Kunststoffbranche sollen im Rahmen des WIP Jahresforums 2019 genauer beleuchtet werden - im Schwerpunkt: Leichtbau auf Basis von Faserverbundkunststoffen, e-Mobilität, Wasserstofftechnologie und Brennstoffzelle sowie neue Fahrzeug- und Recyclingkonzepte.

Call for Papers
läuft - Vortragsideen bitte an die Geschäftsstelle.

Programm
Online-Anmeldung


Veranstaltungsort:
ICO InnovationsCentrum Osnabrück GmbH - Albert-Einstein-Str. 1 - 49076 Osnabrück
Die Abendveranstaltung findet statt im SH Gebäude der Hochschule.


Teilnahmegebühr:
300,00 Euro pro Person
200,00 Euro pro Person für WIP-Mitglieder

Rabatt von 50,- Euro, wenn Sie sich auch zur 21. Fachtagung "Fortschritte in der Kunststofftechnik" am Folgetag anmelden. Sie sparen in Summe 100,- Euro, da beide Veranstalter jeweils diesen Rabatt einräumen.

Preise verstehen sich zzgl. MwSt. inklusive Abendveranstaltung.
Kostenfreie Stornierung ist bis zum 12. Juni 2019 möglich.


21. Fachtagung "Fortschritte in der Kunststofftechnik"  am 27.06.2019.

Details zur Fachtagung
Hier geht es zur Anmeldung Fachtagung

 

 

Bild: ©  Zorabc/Shutterstock.com