WIP Nachrichtenarchiv



Donnerstag 2010-11-25
Meeresmüll - Plastik als Hauptbestandteil

Mehr als Zweidrittel des Meeresmülls besteht aus Plastik. So eine Pressemitteilung des Umweltbundesamtes (UBA) anlässlich des Europäischen Tages der Meere am 20. Mai 2010. Dieser ist für die Ökosysteme besonders gravierend, denn...mehr...

Donnerstag 2010-11-25
Umweltpreis 2010 der Stiftung Arbeit und Umwelt - Energieeffizienz mit Mitarbeiterbeteiligung

In diesem Jahr lobt die Stiftung Arbeit und Umwelt der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) einen Umweltpreis zum Thema „Energieeffizienz mit Mitarbeiterbeteiligung“ aus. Bewerben können sich Unternehmen,...mehr...

Donnerstag 2010-11-25
4th International CFK-Valley Stade Convention on 15 - 16 June, 2010

In aircraft, automobile and wind power plant construction and in ship building industries the focus is on their application and employment possibilities, and therefore constitute the motto of this year’s 4th International...mehr...

Donnerstag 2010-11-25
Workshop "Kunststoffabfälle ökoeffizient nutzen" am 23. Juni 2010

tecpol veranstaltet am 23. Juni 2010 den Workshop "Kunststoffabfälle ökoeffizient nutzen – Was kann in Deutschland noch besser werden?" in Hannover. Dieser von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt geförderte Workshop wird im...mehr...

Donnerstag 2010-11-25
Anleitung für Abfall und zurückgewonnene Substanzen - Guidance on waste and recovered substances

Was haben Kunststoffrecycler nach REACH zu tun? Eine erste Aufklärung versucht die ECHA (Europäische Chemikalienagentur) mit Ihrer "Guidance on waste and recovered substances". Diese Anleitung beschreibt zumindest oberflächlich,...mehr...

Donnerstag 2010-11-25
DSM stellt Hochleistungswerkstoffe auf biologischer Basis für die Automobilindustrie vor

DSM N.V.,Heerlen NL, ergänzt sein Polymerportfolio um zwei biobasierte Konstruktionswerkstoffe für den Automobilbereich. Palapreg® ECO wird aus 55 Prozent erneuerbaren Rohstoffen zusammengesetzt, und ist somit das...mehr...

Donnerstag 2010-11-25
Polyurethan (PUR)-Hartschaum mit verbessertem Brandverhalten für Metall-Verbundelemente

Bayer MaterialScience in Leverkusen entwickelte einen neuen umweltverträglichen PUR Hartschaum auf Polyesterbasis mit deutlich verbessertem Brandverhalten und reduzierter Rauchgasentwicklung mit dem Potential, in Bauanwendungen...mehr...