WIP Nachrichtenarchiv



Donnerstag 2010-11-25
Omnicycle - Kapazitätserweiterung durch neue Kunststoffaufbereitungslinie

Die omnicycle GmbH & Co. KG, Vreden, wächst. Zunächst konnte die Lager- und Produktionsfläche auf 4000qm erweitert werden. Jetzt bestellte der Kunststoffrecycler omnicycle eine neue Aufbereitungslinie beim Maschinenbauer Zeno....mehr...

Donnerstag 2010-11-25
Führungskräftequalifizierung für kleine und mittlere Unternehmen

In kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) läuft vieles anders als in Großunternehmen. Kurze Wege, rasche Entscheidungen, engere Kontakte zu anderen Unternehmensbereiche, aber oft weniger Strukturen, weniger Regularien, mehr...mehr...

Donnerstag 2010-11-25
Verschleißfeste, reibungsarme Vespel® Polyimid-Teile für stufenlose Traktorengetriebe

Der Getriebespezialist ZF Passau GmbH verwendet Teile aus Vespel® Polyimid von DuPont, Genf CH, für extrem verschleißfesten und reibungsarmen Anlaufscheiben in seinen stufenlosen, hydrostatisch-leistungsverzweigten Eccom...mehr...

Donnerstag 2010-11-25
Flammgeschützter Gehäusewerkstoff für neue Generation von Geschirrspülern

In Zusammenarbeit mit dem Produktbereich Geschirrspüler von BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, Dillingen, hat Bayer MaterialScience in Leverkusen unter dem Handelsnamen Bayblend® FR 3008 HR (Hydrolysis Resistant) ein...mehr...

Donnerstag 2010-11-25
Neues Polyamid 66 (PA 66) für Rohre im Motorraum

Lanxess in Leverkusen hat ein optimiertes PA 66 zur Herstellung von Rohren für den Motorraum von Fahrzeugen unter der zukünftigen Bezeichnung Durethan AKV 30 G HR DUS 023 entwickelt. Das Produkt wurde speziell für die...mehr...

Donnerstag 2010-11-25
Evonik weiht neue Produktionsstätte für P84-Fasern ein

Evonik Fibres, Schörfling in Österreich, eine Tochter der Evonik Industries, Deutschland, weihte am 17. Juni 2010 eine neue Anlage für die Produktion von Polyimid-Faser P84 einschließlich Lagerhalle, Servicetrakt und separatem...mehr...

Donnerstag 2010-11-25
Funktionelle Oberflächen für die Kunststoffbranche

Mit den Themenschwerpunkten: Herstellung von Bauteilen mit funktionellen Oberflächen und/oder mit integrierten Sensoren und Übertragung von Fertigungslösungen aus einer Branche auf ähnliche Verarbeitungsaufgaben bei anderen...mehr...