14. Internationaler Altkunststofftag 2011

Der 14. Internationalen Altkunststofftag wird am 7./8. Juni 2011 in Bad Neuenahr vom Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. (bvse) ausgerichtet. Das Motto des Branchentreffens für das Kunststoffrecycling lautet „Vom Wertstoff zur Ressource“. In diesem Jahr ist Polen das Partnerland.

Die Branchenkonferenz beginnt mit drei parallelen Workshops: Das Thema für den Workshop A lautet „Recycling Technischer Kunststoffe“, das für den Workshop B „Recycling von Mischkunststoffen“ und für den Workshop C „Kunststoffrecycling in Polen“ und endet am zweiten Tag mit Überblick Referaten.


Die Teilnahmegebühr beträgt 598,- € zzgl. MwSt.
WIP-Mitglieder zahlen 389,- € zzgl. MwSt. Der Code kann hier (WIP-Mitgliederbereich) abgerufen werden.


Menü