Upcycling von Polystyrolabfällen

Ein Forschungsteam um Guoliang Liu von der Virginia Tech University stellte im Fachmagazin „PNAS“ vor, wie über einen Kaskadenabbau Polystyrolabfällen zu hochwertigen Chemikalien upgecycelt werden können.

Nachhaltiger Bauen mit Kunststoff statt Stahl

Wie Kunststoff das Bauen nachhaltiger machen kann, zeigt die Röchling Industrial SE & Co. KG aus Haren (Deutschland) auf. Bewehrungsstäbe aus glas- oder basaltfaserverstärkten Verbundkunststoff können den typischerweise eingesetzten Stahl ersetzen.

Nachhaltigkeitsbewertung von Elastomeren

Das Deutsche Institut für KautschuktechnologieDIK e.V. hat ein Projekt zur Simulationsgestützte Nachhaltigkeitsbewertung von Elastomerprodukten und Herstellungsprozessen in der Kautschukindustrie aufgelegt.

Plastikfreie Stadt – Kommunale Einheiten unter Beschuss

Die Deutsche Umwelthife (DUH) hat in einer zweiten Welle in weiteren 202 Städten offizielle Anträge zur Vermeidung von Einweg-Plastikmüll eingereicht, insgesamt inzwischen in 303 Städten und 29 Landkreisen.

Kategorie

Archiv