Global Connection

Risikoanalyse zu Lieferkettensorgfaltspflichten

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat eine Handreichung zur Umsetzung einer Risikoanalyse nach den Vorgaben des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes (LkSG) veröffentlicht.

Binnenmarktverzerrende Subventionen

EU-Rat und -Parlament legen einen Vorschlag für eine Verordnung über binnenmarktverzerrende ausländische Subventionen (Proposal for a regulation of the European Parliament and of the Council on on foreign subsidies distorting the internal market (COM(2021)0223 – C9-0167/2021 – 2021/0114(COD) vor.

Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen

Das Europäische Parlament steht kurz vor der Verabschiedung einer Richtlinie hinsichtlich der Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen (Corporate Sustainability Reporting Directive – CSRD).

Polymere unter REACH

Seitdem die Überlegungen der EU-Kommission im Jahr 2018 zur Einführung einer Registrierung bestimmter Polymertypen (gemäß Artikel 138 Absatz 2 der REACH-Verordnung) konkreter geworden sind, gab es intensive Diskussionen zwischen der EU-Kommission, der ECHA und zahlreichen Interessengruppen über eine mögliche Gestaltung.

EU-Taxonomie

Auf 2 Seiten hat der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages den Begriff der EU-Taxonomie erläutert.

ZSVR informiert über neue Pflichten für Verpackungen

Die Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR) hat in einem Vortrag alle Pflichten aus dem novellierten Verpackungsgesetz zusammengetragen – Quelle: Veranstaltung der IHK Schwaben „Verpackungsgesetz 2022 – Was müssen Unternehmen jetzt tun?“.

Unternehmerische Sorgfaltspflichten

Das Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten zur Vermeidung von Menschenrechtsverletzungen in Lieferketten (Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz – LkSG – BGBl. I S. 2959) tritt in weiten Teilen am 1. Januar 2023 in Kraft. Die offizielle englische Übersetzung des LkSG kann für die Kommunikation in ausländischen Lieferketten hilfreich sein.

Kategorie

Archiv