2. Fachsymposium zur Verarbeitung von Biokunststoffen

17./18. September 2014/ Würzburg – Das IfBB – Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe an der Hochschule Hannover und das SKZ laden zur Gemeinschaftsveranstaltung.

Das Symposium legt den Fokus auf die ersten Ergebnisse des praxisorientierten Projektes  zur „Verarbeitung von Biokunststoffen“, das durch die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V., Projektträger des Bundeslandwirtschaftsministeriums gefördert wird.


Denn – Kunststoffe sind aus unserer Welt nicht mehr wegzudenken, ihre fossile Basis wird mit der Zeit jedoch immer knapper und es gibt viele Anwendungsbereiche, die den Einsatz von Biokunststoffen ökonomisch und ökologisch sinnvoll machen.

Bild: skz.de

Erstellt am 30.7.2014

Menü