6. NMN-Symposium

20./21. November 2013/ Hannover – Unter dem Motto „Material- und Prozessinnovationen für die Mobilität von morgen“ präsentiert die Landesinitiative Nano- und Materialinnovationen Niedersachsen e.V. (NMN) in Kooperation mit dem Automobilzulieferer Continental AG neueste Erkenntnisse im Zielfeld.

Die Automobilindustrie zählt zu den bedeutendsten Industriezweigen in Niedersachsen und Deutschland. Bei der Entwicklung neuer Teile und Komponenten müssen die Automobilzulieferer die Megatrends Sicherheit, Umwelt, Information und Kostenreduktion beachten, um die Fahrzeuge stetig zu verbessern. Hierbei spielen u.a. die Leitthemen „Neue Materialien“, „Leichtbau“ und „Oberflächen“ eine wichtige Rolle.Das Programm mit 21 Fachvorträgen aus den oben genannten Themenbereichen sowie weitere Informationen finden Sie hier.Bis zum 09.11.2013 steht für Mitglieder des WIP-Kunststoffe e.V. ein limitiertes Sonderkontingent zum Preis von 330,- € (inkl. MwSt.) anstatt regulär  380,- € (inkl. MwSt.) zur Verfügung.

Erstellt am 23.10.2013

Menü