Aktualisierte EU-Leitlinie (RIP 3.1) für Monomere und Polymere

Eine aktualisierte im Rahmen der REACH Implementierungsprojekte (RIP) erstellte Leitlinie widmet sich der Rolle von Monomeren und Polymeren unter REACH. Anhand von Beispielen wird die Definition der Begriffe des Monomers und des Polymers erläutert.

Hierauf aufbauend beschreibt die Leitlinie, die nur in englischer Sprache vorliegt, die Aufgaben und Pflichten von Herstellern und Importeuren dieser Stoffgruppen. Sie enthält außerdem Hinweise zu Analysemethoden für Polymere und deren Aufbau bzw. Zusammensetzung. Zum Download >

Menü