Arbeiten im SIEF – Empfehlungen des Europäischen Chemieverbandes

Nach Angaben der europäischen Chemikalienagentur (ECHA) hat sie im vergangenen Jahr mehr als 2,7 Mio. Vorregistrierungen von ca. 145.000 Rechtspersonen empfangen. Hieraus resultieren mehr als 150.000 SIEFs (Substance Information Exchange Forum – Forum zum Austausch von Stoffinformationen) mit bis zu 8.000 Mitgliedern pro SIEF.

Um mit der Erarbeitung eines gemeinsamen Datensatzes beginnen zu können, hat Cefic Empfehlungen erarbeitet. Es wird geraten, dass der SIEF Facilitator (Einrichter/Organisator) die anderen Teilnehmer abfragt, wie aktiv sie im Pre-SIEF/SIEF mitarbeiten möchten. Hierfür hat Cefic einen Fragebogen mit vier Kategorien erstellt: leading – führend, involved – involviert, Passive – passiv, dormant – ruhend. Falls der 1. Dezember 2010 die erste Registrierungsfrist im SIEF ist, empfiehlt Cefic dem SIEF-Facilitator, den Fragebogen kurzfristig zu versenden und um Rückantwort bis spätestens 1. März 2009 zu bitten. Keine Rückmeldung bewirkt eine automatische Zuordnung in den Status dormant. Auf unseren Wunsch hin enthält der Fragebogen nun auch eine Klarstellung zu den Kosten (Invoice) für passive Mitglieder. Sie besagt, dass nur die Kosten in Rechnung gestellt werden können, auf die sich alle Mitglieder des SIEF geeinigt haben.

Mehr Informationen >



 

Menü