Aus den Mitgliedern – KKT Frölich

Das 1932 gegründete Unternehmen KKT Frölich aus Osterode am Harz liefert alles aus einer Hand: Forschung, Entwicklung, Produktion von Fertigteilen aus Elastomeren und Thermoplasten. Compounds aus allen handelsüblichen Elastomeren.

Ist Gummi eine „bedrohte Art“? Nein, ganz im Gegenteil – trotz des Hypes um TPE. Elas­tomere eroberten in der jüngsten Vergangenheit zunehmend anspruchsvollere Anwendungsgebiete. Außerdem hat die Branche ihr „handwerkliches und rustikales Image“ abgeschüttelt.


Warum dies so ist, erklärt Dr. Sven Vogt, geschäftsführender Gesell­schafter des Elastomerverarbeiters KKT Frölich und der KKT­Gruppe in der K-Zeitun.

Presseausschnitt „Elastomertechnik ist im Kommen“,
K-Zeitung vom 2. August 2013, Seite 22

 


Erstellt am 18.08.2013

Menü