BASF stellt Milchflasche aus Polystyrol vor

Die BASF, Ludwigshafen, hat gemeinsam mit dem Getränkeflaschen Hersteller Alpla eine Flasche für Milch- oder Joghurtgetränke aus dem schlagfesten Polystyrol BX 3580 entwickelt. Diese Type lässt sich auf für die Verarbeitung von PET ausgelegten Anlagen nach dem Spritzblasen oder Spritz-Streckblasen verarbeiten.

Es lassen sich gegenüber PET Materialkosten bis zu 25 Prozent sowie die Kosten für das Vortrocknen des PET einsparen. Pressemitteilung >




Zur Homepage >



Bildunterschrift:

Die Flasche aus dem Polystyrol PS BX 3580 der BASF, hergestellt von ALPLA; die Schrumpffolie aus BASF’s Styrolux® HS 70, gefertigt von Amcor: Der Inhalt der ersten Milchflasche aus Polystyrol bot den Messebesuchern der K 2007 eine vitaminreiche Erfrischung.



Menü