Berliner Recycling- und Rohstoffkonferenz

Die Berliner Recycling- und Rohstoffkonferenz „Aufbereitung und Verwertung von Abfällen“ findet am 26./27. Mai 2009 in Berlin statt. Während der erste Tag politische, rechtliche, wirtschaftliche und übergeordnet technische Aspekt behandelt, steht der zweite Tag ganz im Zeichen der Technik (z. B. Aufbereitungsapparate). Einzelne Abfallarten werden näher beleuchtet.

So findet unter der Moderation von Prof. Dr. Gerhard Ziegmann – Institut für Polymerwerkstoffe und Kunststofftechnik der Technischen Universität Clausthal – ein Abschnitt konkret zu Kunststoffabfällen statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 570,- € zzgl. Mehrwertsteuer bzw. 200,- € zzgl. Mehrwertsteuer für Hochschulangehörige sowie Angehörige von Genehmigungs- und Aufsichtsbehörden. Flyer >




WIP-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 10 % auf den Grundbetrag.

Mitglieder des WIP können den Code für die Reduzierung hier abrufen (interner Mitgliederbereich) >

Online-Anmeldung >

 

Menü