Bester Verfahrensmechaniker aus Niedersachsen gewinnt auch bundesweit

Herausragende Leistung im Ausbildungsabschluss zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik im Jahr 2009 zahlt sich für Lars Krüger aus. Der ehemalige Auszubildende wurde mit dem Förderpreis des Gesamtverbandes Kunststoffverarbeitende Industrie e.V. (GKV) ausgezeichnet. Krüger hatte 2007 seine Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik beim internationalen Automobilzulieferer Continental AG in Hannover begonnen und war im vergangenen Jahr von Ministerpräsident Christian Wulff als landesbester Auszubildender in Niedersachsen ausgezeichnet worden.

Presseinformation >


Bildunterschrift v. l. n. r.: Detlef-Michael Haarhaus, Lars Krüger, Henning Kautz
 

Menü