Delaminationsfreies Bohren und Fräsen von CFK

MAPAL Präzisionswerzeuge Dr. Kress KG, Aalen, beschäftigt sich mit der Entwicklung angepasster Werkzeuglösungen, die den spezifischen Anforderungen zu bearbeitender Bauteile aus CFK optimal Rechnung tragen.

Eine Herausforderung beim Bohren von CFK-Werkstoffen ist es, Delaminationen und Faserüberstände am Bohrungsaustritt zu vermeiden und die Bohrungstoleranzen in Bezug auf Durchmesser, Form und Oberfläche prozesssicher einzuhalten. Die Bohrertypen MEGA-Drill-Composite in den Ausführungen MD und UDX stellen sich mit ihren leistungsfähigen Diamantbeschichtungen den Herausforderungen dieser komplexen Materialien und sind für lange Standzeiten ausgelegt. Dabei haben die UDX-Bohrer für unidirektionale Fasern einen noch aufwändigeren Schliff als die MDTools für die weniger empfindlichen multi direktionalen Gewebe.Herausforderung beim Fräsen von CFK ist die Bildung einer makellosen Oberfläche und erstklassige Kanten ohne Faserausrisse (Delamination), Faserüberstände sowie verbranntes Harz. Letzteres wird häufig nicht erkannt bzw. falsch gedeutet bei der Beurteilung einer besonders auffällig glänzenden Oberfläche. MAPAL hat mit dem OptiMill- Composite-Speed ein Fräswerkzeug für diese Anwendungen entwickelt, dass das Bearbeiten in nur einem Schnitt ermöglicht.In der beigefügten Pressemitteilung werden in verschiedenen Bildern verschiedene Bearbeitungssituationen dargestellt an Hand der Herstellung eines Teiles durch Bearbeitung aus dem Vollen und die erreichte Qualität der Bohrungen und Kanten demonstriert.  Sämtliche Fräsoperationen am Werkstück wurden mit dem OptiMill-Composite-Speed durchgeführt, einem achtschneidigem Werkzeug, das aufgrund einer speziellen Geometrie alle unterschiedlichen Fräsoperationen beherrscht. Das Bohren seitlicher Löcher erledigte der neue MEGADrill- Composite-UDX völlig geräuschlos ohne jegliche Delamination und Faserüberstände. Er eignet sich insbesondere für labile Spannsituationen (Pogo-Systeme) oder federnde Bauteile, die die Bohroperation negativ beeinflussen können.

  • Presseinformation

Menü