Deutsche Medizintechnik bleibt 2008 auf Wachstumskurs

Für die ca. 1.250 deutschen Medizintechnikhersteller wird für 2008 ein Umsatzplus von 8 Prozent auf 6,7 Mrd. Euro im Inland und von 6 Prozent auf 11,9 Mrd. Euro im Ausland erwartet; damit verbunden ist eine positive Auswirkung auf die Beschäftigungsentwicklung in den vorwiegend klein- und mittelständischen Betrieben.

Die Zahlen werden als Beleg verstanden für die hohe Akzeptanz deutscher Medizintechnik im In- und Ausland sowie für die hohe Innovationskraft.



Mehr Informationen >




Zur Homepage >

Menü