Duroplastteile als Metallersatz

Die Verarbeitung duroplastischer Kunststoffe erlebt eine Renaissance, gerade in der Automobil- und Elektrobranche, wo die Werkstoffe aufgrund vorteilhafter Eigenschaften wie hohe mechanische Stabilität und Temperaturbeständigkeit, niedriges spezifisches Gewicht und elektrische Isolierwirkung es mit Metallen aufnehmen können.

So sind spritzgegossene oder gepresste Duroplastteile insbesondere für elektrotechnische Anwendungen geeignet.



Zum Artikel im MaschinenMarkt >

Menü