Ecodesign

Das Bundesumweltministerium und das Umweltbundesamt suchen nach guten Ideen für den Bundespreis Ecodesign.

Der Bundespreis Ecodesign wird in diesem Jahr zum 6. Mal ausgelobt. Zum Thema „Überzeugendes Design statt kurzlebiger Wegwerfware“ werden Produkte, Dienstleistungen und Konzepte gesucht, die sich durch eine herausragende ökologische Qualität, einen innovativen Ansatz und eine hohe Designqualität auszeichnen. Bis zum 10. April 2017 können innovative Produkte und Modelllösungen aus allen Designsparten eingereicht werden. Der Bundespreis Ecodesign wird erneut in vier Kategorien vergeben: In der Kategorie „Produkt“ werden auf dem deutschen Markt erhältliche Produkte sowie Prototypen mit Marktreife prämiert. Konzepte, Studien und Modellprojekte können in der Kategorie „Konzept“ eingereicht werden, Dienstleistungen und Systemlösungen in der Kategorie „Service“. In der Kategorie „Nachwuchs“ steht der Wettbewerb Studierenden, Absolventinnen und Absolventen offen.Mit der Entwicklung und Durchführung ist das Internationale Design Zentrum Berlin e. V. (IDZ) betraut. Die Preisträger und Nominierten sollen am 27. November 2017 bei der Preisverleihung im Bundesumweltministerium geehrt und in einer Wanderausstellung auf Messen und in Museen präsentiert werden.Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten des Wettbewerbs Bild: www.bundespreis-ecodesign.de
BB
23.01.2017

Menü