Europwahl 2014

Vom 22. bis 25. Mai 2014 wählen die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union zum achten Mal das Europäische Parlament für die nächsten 5 Jahre. In Deutschland findet die Europawahl am 25. Mai 2014 statt.

Die Wähler entscheiden über die politische Ausrichtung der Europäischen Union in den kommenden fünf Jahren, die wesentliche Weichenstellungen für die deutsche Wirtschaft bedeuten werden. BDA (Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände e.V) und BDI (Bundesverband der Deutschen Industrie) haben deshalb in einer gemeinsamen Broschüre die Wahlprogramme zusammengetragen.Mit Ausnahme der CDU/CSU, die mit Landeslisten antritt, haben die anderen Parteien jeweils eine Liste für alle Bundesländer (Bundesliste) aufgestellt. Deutschland wählt zur Europawahl 2014 insgesamt 96 von 751 Europa-Abgeordneten. Erstmals entfällt in Deutschland zu dieser Wahl die Sperrklausel.

Erstellt am 27.4.2014

Menü