Fachsymposium Biokunststoff

17.September 2015/Chemnitz – Im Rahmen des Verbundprojektes „Verarbeitung von Biokunststoffen“ findet das 3. Fachsymposium statt.

Das durch die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V., Projektträger des Bundeslandwirtschaftsministeriums, geförderte Verbundprojekt führt am 17. September 2015 eine Tagung durch, auf der die wesentlichen Ergebnisse des Projektes vorgestellt werden.Das Programm hat Themen von Mehrkomponenten- und Dünnwandtechnik über Schaumspritzgießen und Einfärben bis hin zu Profil-/ Folienextrusion und Extrusionsblasformen im Focus. Einen besonderen Beitrag leisten Industriepartner mit ihren Erfahrungsberichten zur Anwendung von Biokunststoffen und Markteinführung für neue Biokunststoff-Produkte.Die Teilnehmer des Fachsymposiums erhalten Antworten u.a. auf folgende wesentliche Fragen:

  • Lassen sich die am Markt erhältlichen Biokunststoffe fehlerfrei zu anspruchsvollen Produkten verarbeiten?
  • Wie können biobasierte Materialsysteme im Hinblick auf eine konkrete Anwendung angepasst werden?
  • Welche Vermarktungsvorteile gegenüber den etablierten Standardkunststoffen können durch die Anwendung von Biokunststoffen erzielt werden?

Einladungsflyer

Menü