Fördergeld zu Mikro- und Nanoplastik

Fördergelder für Projekte ausgerufen.

Unter Horizon 2020 sind Fördergelder für Projekte ausgerufen zum Thema: „Micro- and nano-plastics in our environment: Understanding exposures and impacts on human health“.Die Vorschläge sollten innovative Ansätze verwenden, um politikrelevante wissenschaftliche Daten zur Unterstützung einer verbesserten Gefährdungsbeurteilung der menschlichen Gesundheit und einer Risikobewertung von Mikro- und / oder Nanokunststoffen bereitzustellen. Eine Liste der Untersuchungsprioritäten gibt konkreter Anhaltspunkte.Wer etwas beitragen kann bzw., Projektpartner werden möchte, kann sich hier als potentieller Partner eintragen.Antragsfrist für Projekte ist der 7. April 2020.BB
24.02.20

Menü