Fortschritte in der Kunststofftechnik

29. Juni 2011/Osnabrück – Die Arbeitsgruppe Kunststofftechnik der Hochschule Osnabrück lädt zu der nunmehr 13. Fachtagung „Fortschritte in der Kunststofftechnik – Theorie und Praxis“ ein. Die Veranstaltung soll den Dialog zwischen Unternehmen und Hochschule fördern.

Interessante Referenten aus Industrie und Wissenschaft berichten über neue Forschungsergebnisse und Entwicklungen. Werkstoffverbunde aus Kunststoffen und anderen Werkstoffen finden zunehmend Einsatz in der Automobil- und Flugzeugindustrie und in vielen anderen Bereichen. Sie stehen deshalb im Mittelpunkt des Tagungsprogramms. Weitere Themen sind innovative Werkstoffe, Laserverfahren und Energieeffizienz bei der Verarbeitung von Kunststoffen.


Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 110 Euro


Menü