Gefährliche Produkte

Neue BAuA-Datenbank zur Produktsicherheit: „Gefährliche Produkte in Deutschland“

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) ist durch das Produktsicherheitsgesetz beauftragt, über die Sicherheit von Gebrauchsgegenständen und Arbeitsmitteln zu informieren. Dies erfolgt über die neue Datenbank „Gefährliche Produkte in Deutschland“. Aufgelistet sind die in Deutschland gefundenen gefährlichen technischen Produkte – vom Spielzeug bis hin zur Großmaschine. Dazu trägt die BAuA Informationen aus verschiedenen europäischen Meldeverfahren zusammen.


Die Datenbank bietet die Möglichkeit, Datensätze nach beliebigen Stichworten zu durchsuchen oder Ergebnisse nach Meldeverfahren und Produktkategorie zu filtern. Alle produktbezogenen Daten und Informationen aus den Meldeverfahren finden sich übersichtlich strukturiert in einem Datenblatt.



„Gefährliche Produkte in Deutschland“


24.02.2016
BB


Menü