Grundkurs Medizinprodukterecht

28. Februar 2013/ Augsburg – Die Forschungsstelle für Medizinprodukterecht bietet in Kooperation mit der zentralen Weiterbildungseinrichtung der Universität (Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer, ZWW) einmal im Jahr den Grundkurs Medizinprodukterecht (Zertifikatskurs Medical Device Regulatory Affairs – Basic Course) an.


Der sechste Grundkurs Medizinprodukterecht findet am 28. Februar und 1./2., 8./9. und 15./16. März 2013 statt und setzt sich aus fünf Modulen zusammen.Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmern an sieben Seminartagen die Grundlagen für eine Tätigkeit im Arbeitsfeld Regulatory Affairs und ist als Basis für weitergehende Spezialisierungen geeignet. Die erforderlichen juristischen, ökonomischen, technischen und biologisch-pharmazeutischen Kenntnisse werden kompakt und praxisbezogen vermittelt.

hier

Erstellt am 30.12.2012

Menü