Hilfestellung für die korrekte Kennzeichnung von Produkten

Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) hat zwei Leitlinien in englischer Sprache zur Umsetzung der EU-Verordnung über die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen (1272/2008) – Regulation on the Classification, Labelling and Packaging of substances and mixtures (CLP) veröffentlicht.

Eine Leitlinie erläutert die Prinzipien und die grundsätzlichen Anforderungen der CLP-Verordnung. Die zweite umfassende Leitlinie erklärt die Anwendung der Kriterien der CLP-Verordnung bei der Einstufung und Kennzeichnung von Stoffen und Gemischen (früher Zubereitungen).

Menü