ISO-Norm zur biologischen Abbaubarkeit von Kunststoffen

Mit der August-Ausgabe 2012 liegt die Norm ISO 17556 „Plastics – Determination of the ultimate aerobic biodegradability of plastic materials in soil by measuring the oxygen demand in a respirometer or the amount of carbon dioxide evolved“ vor.

Die Norm enthält ein Verfahren zum Bestimmen der vollständigen aeroben biologischen Abbaubarkeit von Kunststoffmaterialien im Boden: Entweder durch Messen des Sauerstoffbedarfs in einem geschlossenen Respirometer oder durch Messen der Menge des entwickelten Kohlendioxids. Das Verfahren wurde so entwickelt, dass ein bestmöglicher Grad der biologischen Abbaubarkeit durch Einstellen der Feuchtigkeit des Prüfbodens
erhalten wird.Sie kann über den Beuth-Verlag bezogen werden.

Menü