Jubiläum bei Salamander

60 Jahre Kunststoff in Papenburg

Unter dem plattdeutschen Motto „Dat mott wohre Läivte wään“ (= Das muss wahre Liebe sein) feierte die Salamander Technische Kunststoffprofile, Hersteller von intelligenten und individuell zugeschnittenen Produktlösungen aus Kunststoff, mit seinen Mitarbeitern ihr 60-jähriges Firmenjubiläum in Papenburg und ließ die diamantenen Erfolgsjahre gemeinsam Revue passieren.60 Jahre Kunststoff in Papenburg – Im Jahr 2018 blickt der innovative Kunststoffprofilhersteller auf eine stolze 60-jährige Firmenhistorie zurück. Die Geschäftsführung der STK nahm dieses besondere Ereignis zum Anlass und richtete am vergangenen Samstag ein Mitarbeiterfest für ihre Belegschaft und deren Familien aus. Neben den pensionierten Mitarbeitern zählten zu den Ehrengästen zwei bedeutende Personen, über deren Teilnahme sich die Gastgeber besonders freuten. Zum Festakt reisten Dr. Heyo Schmiedeknecht, Aufsichts- und Beiratsvorsitzender der Salamander Gruppe, sowie Rudolf Brickenstein, Gründer der noch damaligen Brügmann Frisoplast GmbH, an, die einen maßgeblichen Beitrag zum Fortbestehen des Betriebes leisteten und dadurch ein Stück Erfolgsgeschichte festschrieben.


„Wir sind sehr stolz auf unser familiengeführtes Traditionsunternehmen und möchten uns in diesem Rahmen bei jedem Einzelnen für den Einsatz sowie die jahrelange Treue herzlich bedanken“, läuteten Kai Hülsmann und Hermann Bahnes, Geschäftsführer der STK, die Feier mit ihrer Eröffnungsrede für die rund 600 Gäste ein.


Normalerweise werden auf diesem Platz täglich bis zu 90 Tonnen der unterschiedlichsten Kunststoffprofile verladen, doch an diesem besonderen Tag schmückte ein liebevoll dekoriertes Zelt den Festplatz. Bei sommerlichem Wetter, guter Bewirtung und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm verbrachten die Kollegen mit ihren Familien kurzweilige Stunden. Die Durchführung spannender Chemie-Experimente und die Herstellung eines eigenen Flummiballs begeisterten nicht nur die kleinen Besucher. Für ausgelassene Stimmung sorgten Songs aus den Fünfzigern sowie das Salamander Maskottchen „Lurchi“, das sich unters Volk mischte und die Herzen höher schlagen ließ.

Bild: Der Lurchi empfing die Belegschaft und deren Familien zum 60-jährigen Jubiläumsfest der STK

erstellt von AK
eingestellt von AK – 22.06.18

Menü