Ladungssicherung

Ein internationaler Leitfaden zur richtigen Ladungssicherung verschiedenster Güter im Straßentransport wurde von der internationalen Gewerkschaft für den Straßentransport (IRU) in Zusammenarbeit mit der Irischen Health and Safety Authority erstellt.

Ziel dieses Leitfadens ist es, jedem Stakeholder im internationalen Straßenverkehr überall auf der Welt Richtlinien an die Hand zu geben, um Waren korrekt auf Fahrzeuge zu laden und zu sichern. Die europäische Norm EN 12195-1:2010, die durch das ADR 2013 als Grundlage für die Sicherung von Gefahrgut anerkannt worden ist, diente als Grundlage für diese weltweite Anleitung.Das 76-seitige Dokument kann über den nachfolgenden Link von der Homepage der IRU heruntergeladen werden.

Bild: ©FotoliaErstellt am 23.2.2014

Menü