Maßgeschneiderte Materialien für die Medizintechnik

BASF präsentiert auf der Messe Compamed in Düsseldorf das antimikrobielle HyGentic Produktportfolio und die zugehörigen Serviceleistungen sowie verschiedene Hochleistungskunststoffe für die Medizintechnik.

HyGentic SBC ist ein transparentes, für den Spritzguss einsetzbares Styrol-Butadien-Blockcopolymer-Granulat, das antimikrobiell wirkende Silberionen enthält, und zur Herstellung von medizinischen Geräten wie z.B. Inhalatoren oder Ventilationsfiltern eingesetzt wird. HyGentic PA ist ein antimikrobielles, mit Glasfasern verstärktes, spritzgießfähiges Polyamid-Granulat, das sich z.B. zur Herstellung von Bedienelementen medizintechnischer Geräte eignet.
 
Das speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse der medizintechnischen Industrie angepasste thermoplastische Kunststoff-Portfolio der BASF mit dem Suffix PRO umfasst zwei Materialgruppen: das Ultraform® PRO Sortiment (POM) sowie Ultradur® B4520 PRO (PBT). Die tribologische Kombination von Kunststoffbauteilen aus Ultraform PRO und Ultradur PRO ermöglicht sehr gute Gleitreibeeigenschaften, wobei das POM zu einer geringen Reibung zwischen den einzelnen Funktionsteilen beiträgt, während das PBT als Gleitpartner dafür sorgt, störende Geräusche bei der Benutzung gar nicht erst entstehen zu lassen.  Ultradur B4520 PRO zeigt ein optimiertes Schwindungsverhalten, ist leicht bedruckbar und gut mit ionisierender Gamma-Strahlung oder Ethylenoxid zu sterilisieren.


Zusammen mit ihren Kunststoffen aus der „PRO“-Famile bietet die BASF ein umfangreiches Servicepaket. Es beinhaltet neben anwendungstechnischer Unterstützung die verbriefte Absicht, keine Änderungen der im Drug Master File (DMF) bei der FDA hinterlegten Kunststoffrezeptur vorzunehmen. Alle im PRO-Portfolio enthaltenen Materialtypen bieten den Nachweis und die Einhaltung maßgeblicher internationaler Normen und Prüfungen zum Einsatz von Kunststoffen in der Medizintechnik, welche (am Granulat) von unabhängigen externen Instituten durchgeführt werden.

Erstellt am 02.11.2012

Menü