Mit dem Laser geht es anders

Ob bei der Be- und Verarbeitung faserverstärkter Kunststoffe, in der Glasbearbeitung oder bei der Herstellung von Solarkollektoren: Gegenüber herkömmlichen Verfahren ermöglicht der Einsatz von Lasern erhebliche Steigerungen bei Qualität und Produktivität, bis hin zu vollständig neuen Produktionswegen.

Die neu eingerichtete Abteilung Technologien für Nicht-Metalle am Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) fokussiert auf laserbasierte Lösungen in den Themenfeldern Glas, Photovoltaik und Verbundwerkstoffe. Von Grundlagenprojekten bis zur Prototypen­fertigung werden spezifische Lösungen in Prozessketten der industriellen Fertigung unterstützt. Pressemitteilung >

Homepage >

 

Bild: Laser Zentrum Hannover

Menü