Neue Fachtagung des AVK

28. August 2012/ Frankfurt am Main – Die AVK – Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe e.V. veranstaltetihre erste Tagung zum Thema „Reparatur von Composites – Erkennen, analysieren und fachgerecht reparieren“.

Faserverstärkte Kunststoffe (FVK) sind moderne Werkstoffe mit enormen Möglichkeiten. Sie sind – je nach Anforderung – für neue Anwendungen oder zur Substitution bestehender Werkstoffe in spezifischen Nutzungsbereichen geeignet.


Einmal in der Anwendung versprechen sie neben beispielsweise hohem Leichtbaupotenzial vor allem eine lange Lebensdauer und oftmals eine Wartungsfreie Nutzung. Was aber passiert, wenn es zu starken Belastungen, Unfällen oder sonstigen unerwünschten Beanspruchungen kommt? Wie können Schäden erkannt werden? Lässt sich die Schwere einer Belastung feststellen? Was kann getan werden um den Schaden zu beheben?
Welche Reparaturmöglickeiten existieren?


Diese 1. Fachtagung des AVK zum Thema  “Reparatur von Composites – Erkennen, analysieren und fachgerecht reparieren” verschafft einen Überblick über Möglichkeiten und bietet eine Plattform um mit anderen Marktteilnehmern und Experten in Kontakt zu kommen.


Menü