Neue Gefahrstoff-Kennzeichnungen in der Praxis

Das Umweltbundesamt veranstaltet am 22. Januar 2010 im Bundespresseamt in Berlin den Workshop „GHS in der Praxis – Erste Erfahrungen“. Nach einem Jahr CLP-Verordnung (Classification, Labelling and Packing) dient die Konferenz dazu, über den aktuellen Stand der Umsetzung zu informieren.

Zudem sollen vor allem kleine und mittlere Unternehmen unterstützt werden, die GHS-Standards in der betrieblichen Praxis anzuwenden. Ziel ist es, Unternehmen, Behörden und weitere Akteure zu vernetzen und bisherige Erfahrungen auszutauschen.


Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch auf 220 Plätze begrenzt. Die Anmeldung ist nur elektronisch möglich.

Onlineanmeldung >

Programmübersicht > 

 

Menü