Neue geruchs- und emissionsarme PP-LGF-Typen von Techno Compound

Der Compoundeur Techno Compound, Bad Sobernheim, vertreibt neue, besonders geruchs- und emissionsarme PP-LGF-Typen für Anwendungen im Automobilinnenraum für z.B. Instrumententafeln, Sitzlehnen, Konsolen oder andere Strukturbauteile.

Die von der Automobilindustrie geforderten maximalen Emissions- und Geruchswerte werden von diesen Typen unterschritten. Für die ausgeprägt hohe Schlagzähigkeit sorgen Glasfasern mit einer Ausgangslänge von 10 mm im Stäbchengranulat, die in Gewichtsanteilen von 20 bis 50 Prozent verfügbar und über optimierte Koppelmittel an die Matrix gebunden sind. Je nach Anwendungsanforderung sind Typen mit Standard- bzw. auch erhöhter Wärmestabilisierung verfügbar. Presseinformation >




Homepage >

 

Menü