Neue Polycarbonat Typen mit besserer Fließfähigkeit von SABIC

SABIC Innovative Plastics, Pittsfield USA, bietet eine neue Reihe Polycarbonat Copolymer Typen mit der Bezeichnung LexanR HFD an, die sich durch bessere Fließfähigkeit bei vergleichbaren Molekulargewichten ohne Zähigkeitseinbuße bzw. höherer Zähigkeit bis -40 Grad C bei vergleichbarer Fließfähigkeit auszeichnen. Die optischen Eigenschaften entsprechen denen des Standard Lexans.

Die bessere Fließfähigkeit ermöglicht eine Verarbeitung bei niedrigeren Temperaturen und die Herstellung von Formteilen mit weniger eingefrorenen Spannungen und geringeren Wanddicken. Formteile mit scharfen Ecken können entformt werden ohne zu brechen. Die Oberfläche von glasfaserverstärkten LexanR HFD Typen ist glatter als bei Standard Polycarbonat. Die bessere Fließfähigkeit und die damit verknüpfte Option bei niedrigeren Temperaturen zu compoundieren ermöglicht den Einsatz von thermolabileren Additiven.


Einsatzgebiete sind Teile mit komplexen Geometrien und dünnen Wandungen und mit hohen Ansprüchen an optische Qualität wie Kamera Linsen, Brillengläser, Haushaltsgeräte, Gehäuse.

Presseinformation a) >


Presseinformation b) >




Homepage >



Bild: Sabic – Gesichtsschutzmaske hergestellt aus LexanR HFD Polycarbonat von SABIC Innovative Plastics.
 

Menü