Neue Silbergeneration mit schnellerer antimikrobieller Wirkung

SANITZED AG, Burgdorf CH, hat bei der PLAST 2012 eine neue Generation von Silbertechnologie mit höherer Effizienz zur antimikrobiellen Ausrüstung für biologisch abbaubare Kunststoffe in der Landwirtschaft sowie für PVC mit biobasiertem Weichmacher vorgestellt.

Die Basis der patentierten Technologie sind kleine Silberpartikel, die in einem glas-keramischen Material eingeschlossen sind. Aufgrund seiner Prozessstabilität eignet es sich für die Herstellung von Masterbatches und kann mit praktisch allen Kunststoffen verarbeitet werden.  


Die Technologie eignet sich auch, um biobasierte Weichmacher in PVC vor einem mikrobiellen Abbau und damit verbundenem Verlust der Weichmacherwirkung zu schützen.
Biobasierte Weichmacher sind im Trend: Umweltfreundliche, biobasierte Weichmacher können die CO2-Emmissionen bei der Herstellung von PVC-Produkten um bis zu 40% senken. Als vollständig biologisch abbaubare Produkte, überwiegend gewonnen aus Pflanzen, sind sie aber auch dem Risiko eines mikrobiellen Befalls ausgesetzt. SANITIZED AG ist es gelungen, einen langlebigen antimikriobiellen Schutz für diese Produktgattung zu entwickeln. Umweltfreundliche PVC-Compounds können für zahlreiche Anwendungen eingesetzt werden, von der Kfz-Innenausstattung bis zu Bodenbelägen aus Vinyl, für Wandverkleidungen, Gewebebeschichtungen, sowie Draht- und Kabelanwendungen, zur Herstellung von Schuhen, in der Medizintechnik oder für Lebensmittelverpackungen.


Erstellt am 07.07.2012

Menü