Neuer Geschäftsführer bei BASF

Dr. René Lochtman, bisher stellvertretender Leiter Investor Relations bei BASF SE in Ludwigshafen, folgt Wolfgang Stegh als Geschäftsführer der BASF Polyurethanes GmbH.

Wolfgang Stegh hat nach fünf Jahren als Sprecher der Geschäftsführung der BASF Polyurethanes GmbH in Lemförde zum 1. April 2012 eine neue Aufgabe im Rahmen eines Projektes bei der BASF SE in Ludwigshafen, übernommen. Der 1970 im niederländischen Kerkrade geborene Lochtman studierte Chemie an der RWTH Aachen und kam nach seiner Promotion 1997 zur BASF nach Ludwigshafen. Dort arbeitete er in der Forschung und Entwicklung für den Pflanzenschutz, als Betriebsleiter eines Technikums und war  als Produkt- und Projektmanager im globalen Businessmanagement im Unternehmensbereich Inorganics.Die Geschäftsführung der BASF Polyurethanes GmbH in Lemförde besteht weiterhin aus zwei Geschäftsführern: Dr. Uwe Hartwig, seit 2005 Leiter des operativen Geschäftes Polyurethane in Europa, und Dr. René Lochtman, verantwortlich für die funktionalen Einheiten und den Standort Lemförde. Bild: BASF Polyurethanes GmbH – Dr. René Lochtman

Menü