Ohne Kunststoff geht es nicht! – Schülerprojekt bei Lehmann und Voss

Interessierten Schülern und Lehrern frühzeitig einen Einblick in die Bedeutung und die praktische Verarbeitung von Kunststoffen zu geben, war das Ziel des Schülerprojektes bei der Lehmann & Voss & Co. KG (LuV). Schüler der Mittelstufe der Gesamtschule Poppenbüttel bekamen die Gelegenheit, die praktische Verarbeitung von Kunststoffen sowie Gefahrstoff- und Sicherheitsaspekte vor Ort im Unternehmen kennenzulernen. Eingebettet war der Aufenthalt im Betrieb in eine Unterrichtseinheit \’Ohne Kunststoffe geht es nicht\‘, die von dem engagierten Lehrer, Herrn Wolfgang Reithmeier, zusammengestellt worden war.

Die Schüler waren zunächst zu einem einführenden Vormittag bei LuV. Anschließend besuchten 4 Kleingruppen à 4 – 6 Schüler an vier weiteren Vormittagen den Betrieb. Die Schüler hatten Fragebögen zu bearbeiten, die sich sowohl mit Sicherheits- als auch mit Verarbeitungsaspekten befassten. Die Bearbeitung der Fragebögen ging in die schulische Bewertung des Projektes mit ein.


„Wir waren alle zunächst eher skeptisch, ob der Aufwand für unseren Betrieb nicht zu hoch und der Erfolg für beide Seiten zu gering sein wird. Alle Beteiligten waren hinterher begeistert, wie gut das Projekt gelaufen ist. Wir werden das auf jeden Fall wiederholen,“ so Dr. Heiko Thoms, Leiter Sicherheit und Umweltschutz bei LuV. Der Lehrer, Wolfgang Reithmeier, ist sich sicher, „diese Berufsorientierung zum Anfassen unmittelbar im Unternehmen hat auch den Schülern Spaß gemacht.“





Ansprechpartner bei LuV:


Dr. Heiko Thoms / Leiter Sicherheit u. Umweltschutz
Lehmann & Voss & Co. KG
Postfach 30 34 24
20311 Hamburg
Tel.: +49 (40) 44197-454

E-Mail >


Homepage >




Allgemeine Hinweise und Hilfestellungen für Schülerkontakte im Kunststoffbereich:

Berit Bartram / Geschäftsstelle
Förderverein WIP-Kunststoffe e.V.
Wissens- und Innovations-Netzwerk Polymertechnik
Postfach 81 01 52
30519 Hannover
Tel.: +49 (511) 98490-27

E-Mail >


Homepage >

 

Bildunterschrift v.l.: Schüler Patrick Benke, Christian Otto und Johannes Fenske sowie Ralf Lindlahr und Dr. Heiko Thoms von Lehmann und Voss

Menü