Öltank aus PA66

Erster thermoplastischer Öltank für Trockensumpfmotoren weltweit

Den weltweit ersten thermoplastischen Öltank für Trockensumpfmotoren hat jetzt Hummel-Formen, eine Marke der ElringKlinger AG am Standort Lenningen, entwickelt. Der rund 2,6 kg wiegende Behälter besteht aus Ultramid® A3WG7, einem öl- und wärmealterungsbeständigen BASF-Polyamid 66 mit 35 Prozent Glasfaserverstärkung. Er ist deshalb um 59 Prozent leichter als bisherige Stahl- oder Aluminium-Schweißkonstruktionen und verfügt über eine verbesserte, multifunktionale Ölabscheidung, die im Tank integriert ist. Eingesetzt wird das komplexe Kunststoff-Bauteil im neuen Mercedes-AMG GT, der seit Frühjahr 2015 erhältlich und das zweite von AMG selbst entwickelte Auto ist.
 
Der Ölbehälter besteht aus zehn unterschiedlichen, spritzgegossenen Polyamid-Komponenten, die mit 13 weiteren Elementen wie Sensoren, Sieben, Deckeln und Schrauben zu einem Bauteil zusammengefügt werden. Unter optimaler Nutzung des vorhandenen Bauraumes konnten somit sehr viele Funktionen integriert werden: Neben der reinen Speicherung des Motoröls übernimmt das Bauteil u.a. auch die Kurbelgehäuseentlüftung inkl. Ölabscheidung, ermöglicht die Befüllung und den Ölwechsel sowie die Kontrolle des Ölstands und der Ölqualität. Die Beruhigung und grobe Filtration des einströmenden Öls sind weitere Aufgaben. Das eingesetzte Ultramid® verfügt über hohe Öl- und Korrosionsbeständigkeit, ist temperaturstabil bis 180°C (kurzfristig sogar bis 240°C) und trägt aufgrund seiner hohen Dämpfung und Steifigkeit zu einem günstigen Schwingungs- und Akustikverhalten des Bauteils bei.  
 
Im Gegensatz zur Druckumlaufschmierung, die üblicherweise in PKW-Motoren verwendet wird und mit einer Ölwanne arbeitet, stammt die Trockensumpfschmierung aus dem Rennsport. Der Öltank ist so gestaltet, dass die Druckölpumpe auch in extremen Fahrsituationen wie hohen Kurvengeschwindigkeiten oder starkem Bremsen das Öl immer sicher ansaugen kann.


Foto: BASF – Erster thermoplastischer Öltank für Trockensumpfmotoren weltweit




15.10.2015
KK


Menü