Plastiktüten

Das Bundeskabinett hat ein Verbot von Plastiktüten im Einzelhandel auf den Weg gebracht.

Ob diese Maßnahme sinnvoll ist, bezweifelt das Institut der Deutschen Wirtschaft. Das Aus für die Plastiktüte bedeutet aus ökologischer Sicht nicht zwingend einen Fortschritt.Kernaussagen in Kürze:

  • Während jeder Bundesbürger 2015 noch 58 leichte Plastiktüten verbraucht hat, lag der Pro-Kopf-Verbrauch 2018 nur noch bei 20 Tüten.
  • Trotzdem hat das Bundeskabinett ein Verbot von leichten Plastiktüten auf den Weg gebracht. Ob dies einen Effekt auf die Umwelt hat, ist ungewiss.
  • Plastiktüten können unter bestimmten Bedingungen sogar die bessere Alternative für die Umwelt sein. Letztlich kommt es darauf an, wie häufig eine Tüte verwendet wird.

Zu 
Details.

Bild: Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung

AK
26.11.19

Menü