Polycarbonat nachhaltig hergestellt

Covesto/ Uerdingen hat ein Verfahren zum Recycle von Natriumchlorid-haltigem Abwasser in Betrieb genommen.

Eine vergleichbare Anlage wird von Sabic/ Bergen-op-Zoom seit 2007 betrieben. Das bei der Polycarbonat-Synthese nach dem Zweiphasen-Prozess anfallende Abwasser wird nach seiner Aufbereitung zur Chlor-Produktion durch Elektrolyse wiederverwendet. Hierdurch werden jährlich etwa 30.000 t Kochsalz und 400.000t reines Wasser eingespart. Dies geht einher mit dem Vermeiden von 70m³/h salzhaltigen Abwassers in den Rhein. Die seit längerer Zeit eingeführte Sauerstoffverzehrkathoden-Technologie zur Einsparung von etwa 30% elektrischer Energie bei der Chlor-Alkali-Elektrolyse von Covesto trägt zusätzlich zur Nachhaltigkeit der Polycarbonat-Produktion am Standort Uerdingen bei.


Weitere Informationen finden Sie hier.
Bild: Covestro – Overview of a new Covestro sodium chloride recycling plant at the Krefeld-Uerdingen site GJ
11.04.2016

Menü