Polymilchsäure – Compound mit Eigenschaften eines Konstruktionswerkstoffs

Purac, Gorinchem NL, ist die Kunststoffsparte von CSM, einem global player für Backwaren-Rohstoffe, Nahrungsmittel Bestandteile und bioabbaubare Monomere für Polymilchsäure(PLA).

Purac hat ein PLA-Compound mit einer Wärmeformbeständigkeit und Schlagzähigkeit wie bei ABS entwickelt. Das Compound nutzt die von Purac entwickelte Stereo-Komplex Technologie, die auf der Verfügbarkeit von L- und D-Milchsäure als Monomere für eine Polymilchsäure der zweiten Generation basiert. Purac’s L-Lactid und D-Lactid Monomere eröffnen neue Möglichkeiten für hochwertige Anwendungen. Für das PLA-Compound werden Projekte im Elektro- / Elektronik und Automobil Bereich angegangen.


Purac baut derzeit eine 75.000 t/a Anlage für Lactide in Thailand; der Produktionsstart ist für Ende 2011 geplant. Presseinformation >



Mehr über  www.purac.com 

 

Menü