PP – Leitfähig und schwer entflammbar

Elektrisch leitfähiges und halogenfrei flammgeschütztes PP-Compound

Die GRAFE-Gruppe, Blankenhain, stellte ein elektrisch leitfähiges und halogenfrei flammgeschütztes PP-Compound vor. Bei dem neuen Produkt lässt sich der spezifische Durchgangswiderstand bzw. Oberflächenwiderstand anwendungsbezogen einstellen. Auch Werte unterhalb von 100 Ohm sind realisierbar. Gleichzeitig erfüllt das PP-Compound die Flammschutzklasse UL94 V-0 bei Wandstärken bis 1,6 Millimeter. Sein Einsatz bietet sich in Anwendungsbereichen an, in denen Brand- und Explosionsschutz eine wichtige Rolle spielen und welche bisher nur mit bromhaltigen Flammschutzcompounds bedient werden konnten. Beispiele dafür sind Behälter zum Transport von leichtentzündlichen Medien sowie Förderbänder und Lagerbehälter in Explosions- und Brandschutzbereichen.


Eine zweite Neuentwicklung der GRAFE-Gruppe umfasst halogenfrei flammgeschützte Polypropylen-Compounds, welche die Möglichkeit der freien Farbgebung bieten, wobei die Flammschutzklasse UL94 V-0 auch bei  0,8 Millimeter Wanddicke erreicht werden kann. Die Abnahme der mechanischen Eigenschaften soll durch die Additivierung in einem akzeptablen Rahmen sein. Insbesondere konnte  eine Versprödung des Kunststoffs vermieden werden. Das   Material weist eine gute Fließfähigkeit auf und ist somit zur Herstellung von dünnwandigen Teilen geeignet.


Foto: Grafe – Leitfähiges und flammgeschütztes  PP




09.02.2016
KK

Menü