Prozessoptimierung mit acos® 54400

acos® 54400 Stanzteile rationalisieren die Nacharbeit, da das zeitaufwändige manuelle Entfernen der Stanzteile entfällt. Die Produktivität wird auf diese Weise gesteigert.

Aufgrund seiner Schrumpfeigenschaft ist acos® 54400 ideal zum temporären Lochverschluss vor der PVC-Unterbodenbeschichtung geeignet. Während des Trocknungsprozesses schrumpft das Vlies-Stanzteil und fällt vom Verklebungsuntergrund ab. Die Karosserieöffnung und das umgebende KTLbeschichtete Blech liegen wieder frei.

Die speziell für diese Anwendung entwickelte Materialkombination aus Acrylat-Klebmasse und einem weißen Vlies-Träger bietet eine hervorragende Haftung des PVC-Coating auf dem Träger und gewährleistet einen prozesssicheren Schrumpf sowie das selbsttätige Abfallen.

Zur Homepage >



 

Menü