REACH – Hinweis für Downstream-User

Viele KMUs aus der Kunststoffbranche sind in der Regel weder Hersteller, noch Importeur noch bringen sie Stoffe im Sinne der REACH-Verordnung in Verkehr. Sie sind so genannte „Downstream-User“. Sind sie damit aus dem Schneider? Nein!

Sichern Sie sich durch die Teilnahme an der Vorregistrierung Ihre mengenmäßig wichtigsten Stoffe sowie die Spezialstoffe, die in Ihren Produkten verarbeitet werden. In Zukunft könnte sich die Rollenverteilung ändern. Die Möglichkeit, als Importeur tätig zu werden, sollte sich jedes Unternehmen erhalten. Unter Umständen gibt es nur einen Anbieter für den benötigten Stoff, der vorregistriert hat, der die Preise hochtreibt, oder der Vorregistrierer geht in Insolvenz, oder, oder, oder…


Für die Vorregistrierung steht nur der kurze Zeitraum zwischen dem 1. Juni 2008 bis 1. Dezember 2008 zur Verfügung. Die Vorregistrierung ist kostenlos und an die Rechtsperson gebunden, die die Vorregistrierung vornimmt.


Allgemeine Erläuterungen zu REACH:



Vortrag von Dr. Dieter Fink

Verband der Chemischen Industrie e.V. in Frankfurt, gehalten auf dem Workshop der AgPu/PlasticsEurope am 13. Juni 2007.


WIP-Mitglieder können den Service der Senior-Experts in Anspruch nehmen.

Menü