Ressourceneffizienz in der Kunststoffindustrie

28. Juni 2012/ Hannover – Workshop zum Abschluss des Projektes „Beteiligungsorientierte Ressourceneffizienz in der Kunststoffindustrie – die Sozialpartner handeln“

Der Workshop  findet am 28. Juni 2012 von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr in der Hauptverwaltung der IG BCE, Königsworther Platz 6, 30167 Hannover, Raum C 1.03 statt.Das Projekt hat die IG Bergbau, Chemie, Energie mit dem Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie e. V. und dem Verband „PlasticsEurope Deutschland e. V“ als gemeinsame Initiative zur Steigerung der Ressourceneffizienz in der Kunststoffindustrie gestartet. Das von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Projekt wird durch die Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE sowie durch die SUSTAIN CONSULT – Beratungsgesellschaft für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung mbH durchgeführt. In dem Projekt arbeiteten Beschäftigte, Betriebsräte und das Unternehmensmanagement aus der Kunststoffindustrie zu Potentialen zur weiteren Verbesserung der ressourceneffizienten Herstellung und Verwendung von Kunststoffen. In der kostenfreien Veranstaltung werden die Ergebnisse von Fachinterviews, die quer durch die Kunststoffbranche mit Betriebsräten und dem Management geführt wurden sowie die Resultate der Mitarbeiter/-innenbefragung in der Kunststoffindustrie vorgestellt. Das gesamte Programm finden Sie hier.Neben der Ergebnisvorstellung bietet der Workshop im „Café Kunststoffe“ gleichzeitig die Gelegenheit zur gemeinsamen Weiterarbeit zur Verbesserung der Ressourceneffizienz in der Kunststoffindustrie in folgenden Themenfeldern:

  • Themenfeld 1: Welchen Beitrag leisten Kunststoffe zur Ressourceneffizienz und was leistet die Ressourceneffizienz zur Zukunftsfähigkeit von Kunststoffen
  • Themenfeld 2: Informationen über Ressourceneffizienz: wie erheben, auswerten und nutzen
  • Themenfeld 3: Qualität, Verbesserungen und Qualifizierung – Elemente zur Ressourceneffizienz-Verbesserung
  • Themenfeld 4: Ressourceneffizienz in das Umfeld des Unternehmens tragen: Kunststoff in Politik und Gesellschaft
  • Essen und Getränke werden zur Verfügung gestellt
  • Reisekosten werden nicht übernommen
  • Anmeldungen bitte bis zum 16. Juni 2012 mit Anmeldeformular an:
    Stiftung Arbeit und Umwelt der IG BCE
    Königsworther Platz 6 • 30167 Hannover

Erstellt am 08.05.2012

Menü