Rückverfolgbarkeit

Transparenz in der Lieferkette ohne Wettbewerbsnachteil.

Das vom Polyamidlieferanten DOMO, dem Materialhersteller Covestro und der Circularise, einem Start-up für Transparenz in der Lieferkette, gegründete Verbundprojekt für Kreislaufführung in Kunststoffen hat den ersten Meilenstein erreicht. Mit Unterstützung der Gründungsmitglieder entwickelte Circularise erfolgreich die erste Version einer Plattform. Die Gruppe testet das System und stellt es den Kunden vor. Das Konsortium ist offen für neue Partner, die sich auf dem Weg zu Transparenz und Kreislaufführung im Kunststoffsektor zusammenschließen möchten. Vollständige Transparenz und zentrale Datenspeicherung für die Lieferkette können den eigenen Wettbewerbsvorteil beeinträchtigen. Das Circularise-Protokoll wurde speziell entwickelt, um es Unternehmen zu ermöglichen, relevante Informationen über ihre Lieferketten, Produkte und Materialien offenzulegen, ohne sensible Daten teilen zu müssen und ihre Beitriebs- und Geschäftsgeheimnisse zu gefährden. Wie das mit Blockchain funktionieren soll, finden Sie hier.

AK
25.5.20

Menü