Scharnierband- und Mattenketten aus Polyacetal

Iwis-Antriebssysteme GmbH, München, stellt auf der Motion, Drive & Automation in Hannover neue Scharnierband- und Mattenketten mit dem Markennamen FLEXONR aus dem Polyacetal DelrinR von DuPont vor. Mit den Kunststoffketten erfüllt Iwis Forderungen der Industrie nach Fördersystemen, die besonders kontaminationsarm, energieeffizient und wartungsarm betrieben werden können.

Polyacetal kann die gestellten Forderungen erfüllen durch seine Kombination von hoher mechanischer Belastbarkeit, Dimensionsstabilität auch in feuchter Umgebung und dem sehr guten Gleitverhalten auch ohne Schmiermitteleinsatz. Gleichzeitig erfüllen verschiedene DelrinR Typen die Anforderungen der FDA für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt, so dass die Kunststoffketten sich für Anwendungen in der Lebensmittel- oder Pharmaindustrie eignen. Für bestimmte Anforderungen sind in Zweikomponenten-Technik hergestellte Kettenglieder erhältlich, bei denen der Träger aus DelrinR mit einer rutschfesten, weichen Komponente aus einem leistungsfähigen thermoplastischen Elastomer (TPE) umspritzt ist.
Die neuen FLEXONR Kunststoffkettenelemente laufen um bis zu 80 Prozent leiser als vergleichbare Metallausführungen und sind um bis zu 40 Prozent leichter, so dass die Antriebsleistung reduziert oder die Förderleistung gesteigert werden kann. Presseinformation >



Zur Homepage >

 

Bild: DuPont – Kettenglieder der Fa. Iwis Antriebssysteme aus reibungsarmem DelrinR Polyacetal von DuPont
Foto: DuPontKettenglieder der Fa. Iwis Antriebssysteme aus reibungsarmem DelrinR Polyacetal von DuPont

 

 

Menü