Schützendes Material für Solarzellen

Honeywell Speciality Materials, New Yersey, hat ein neues Material zum Schutz von Photovoltaik – Solarzellen (PV) entwickelt. Die Module, die Sonnenlicht in Elektrizität umwandeln, benötigen für die normalerweise 25 Jahre Lebenszeit einen wirksamen Schutz gegen Umwelteinflüsse, UV-Licht, Feuchtigkeit und elektrische Ladungen, die bis zu 1000 Volt sein können.

Das reflektierend weiße Isolationsmaterial besteht aus fünf Schichten: zwei äußere Film – Schutzschichten aus Ethylen-Chlortrifluorethylen (ECTFE) und einer Kernschicht aus PET, jeweils verbunden über eine speziell entwickelte Verbindungsschicht.


Das System ist eine Alternative zur üblichen Schutzschicht auf Basis von Polyvinyl-Fluorid.


Dokumente zum Download:




Zur Homepage >

Menü