Sekundärbleihütte mit PP–Compoundieranlage

Mit einer kleinen Feierstunde würdigte die Berzelius-Gesellschaft BSB Recycling in Braubach die Produktion der 300.000. Tonne Seculene® Polypropylen. Berzelius ist in der Öffentlichkeit vornehmlich als Bleiproduzent und -recycler bekannt. Als eine der modernsten Sekundärbleihütten Europas ist BSB aber inzwischen auch europäischer Marktführer bei der Produktion hochwertiger Polypropylen-Compounds aus sekundären Rohstoffen.

Zurzeit verarbeiten 80 Mitarbeiter bei BSB bis zu 80.000 Tonnen Blei- Säure- Akkumulatoren aus dem Fahrzeug- und Industriesektor, blei- und zinnhaltige Abfälle sowie Sekundärrohstoffe wie Altblei und bleihaltige Rückstände zu Blei- und Blei-Zinn-Legierungen. Die aus der Akkuaufbereitung gewonnenen Polypropylen-Chips und andere PP-Materialien werden zu gegenwärtig ca. 40.000 Tonnen / Jahr  PP-Compounds der Marke Seculene® PP veredelt – ein Material, das insbesondere für die internationale Automobilindustrie zur Herstellung von Kunststoffaußenverkleidungen, für Radhausschalen, Unterbodenverkleidungen, Stoßfängerführungen und viele weitere Einsatzzwecke geeignet ist. Anforderungsspezifische Eigenschaften wie Dichte, Schlagzähigkeit, Dehnungs- und Fließverhalten erfüllt das Markenprodukt qualitativ gleichwertig zu Neuware. 


Bild: Berzelius
Berzelius produziert die 300.000. Tonne Seculene© Polypropylen-Compound


 

Menü